BECKMANN Schulrucksack Classic 1st

Der Schulrucksack Classic 1st ist ideal für die Basis-Stufe oder erste Primarschule. Er bietet Platz für alles Wichtige wie Trinkflasche, Znüniböxli und natürlich dem ersten Schulmaterial. Zudem ist der Regenschutz integriert und Brust- und Hüftgurt sorgen für guten Halt. Der Classic 1st Sportbeutel lässt sich zudem einfach über dem Schulrucksack anklicken.

Gewicht:  940 Gramm, 22 Liter



BECKMANN Classic 1st Sportrucksack

Der Sport-Rucksack Classic 1st ist ideal für Sportsachen für die Schule und Freizeit. Er lässt sich einfach und schnell am Schulrucksack befestigen und wiegt nur gerade 350 Gramm.



BECKMANN Urban midi

Dieser Kinder-Sportrucksack ist neutral und lässt sich einfach und schnell am Schulrucksack Classic 1st anbringen. Der Schulrucksack wiegt 880 Gramm und hat 12 Liter Fassungsvermögen.



BECKMANN Junior Schulrucksack für 2. - 6. Primarschule

Die Serie der Schulrucksäcke BECKMANN Junior eignen sich besonders für etwas ältere Primarschüler. Das Design ist schlicht und neutral gehalten. Der Rucksack bietet viel Platz (Fassungsvermögen 30 Liter) und hat ein Leergewicht von 1025 Gramm. Praktische Seitentaschen, Brust- und Hüftgurt sowie gut belüftete Rückpolsterung bieten hohen Tragkomfort.


Schulrucksäcke Volksschule

Beckmann of Norway - Der Erfinder des ergonomischen Schulrucksacks

Die Beckmann Schulrucksäcke überzeugen durch ihre LEICHTIGKEIT, ihre Funktionalität und die ansprechenden Dessins.
Die eingesetzten Materialien sind schadstoffgeprüft und somit für die Gesundheit unserer Kinder unbedenklich.
Der Beckmann Schulrucksack kann bei 30 Grad in der Maschine gewaschen werden!

Die ineinander greifenden Elemente der Rückenberiemung bewirken eine ideale Passform und verteilen das gesamte Gewicht optimal. Im Inneren des Rückenteils befindet sich eine haltungsunterstützende Aluschiene. Das System ist individuell einstellbar und auch für schmale und kleine Kinderrücken passend.

Der Beckengurt entlastet Schultern und Wirbelsäule, sodass bis zu 30% des Gewichts von dem stabilen Becken getragen werden.

Dies sind die Grundvoraussetzungen um zuverlässig Haltungsschäden vorzubeugen.